Deutsche Ingenieurskunst?

Am ersten Werktag nach Weihnachten kümmerte ich mich als erstes um unser kaputtes Auto. Über die Feiertage hatten wir im Familienkreis mehrfach die möglichen Ursachen diskutiert. Die Mutmaßungen hatten sich weg von Getriebschaden, hin zu Problemen mit der Antriebswelle bewegt. „Deutsche Ingenieurskunst?“ weiterlesen

Was man an Weihnachten nicht braucht

Der Dezember scheint ein besonderer Monat für unser Familienauto zu sein. Im letzten Jahr platzte uns auf der Rückfahrt von einer Familienfeier der rechte Vorderreifen. In diesem Jahr blieben wir auf dem Rückweg vom Weihnachtsgottesdienst antriebslos an der Kreuzung stehen. „Was man an Weihnachten nicht braucht“ weiterlesen

Gebrauchte Gartengeräte zu verkaufen

Wir haben vor dem Umzug zwar schon ordentlich entrümpelt und weggeworfen, doch konnten wir im Vorfeld nicht alles überblicken. So war uns nicht klar, welche der Gartengeräte wir wohl weiterhin brauchen und welche nicht. Und es war uns nicht klar, was wir davon in Haus und Garage unterbringen können. Nun, nach knapp zweieinhalb Monaten, steht fest wovon wir uns trennen wollen. „Gebrauchte Gartengeräte zu verkaufen“ weiterlesen

Neues Gesetz soll Rechte der Funkamateure in den USA stärken

Da kann man als Funkamateur in Deutschland schon neidisch werden:

„Das US-amerikanische Repräsentantenhaus hat am 13. September 2016 ein Gesetz gebilligt, das die Situation der Funkamateure in den USA verbessern und ihre Rechte stärken soll. „Neues Gesetz soll Rechte der Funkamateure in den USA stärken“ weiterlesen