Kein Scherz – unser neuer Garten

Im September letzten Jahres sind wir umgezogen, bewohnen jetzt ein Haus mit Garten. Dieser Garten ist nicht sehr groß, dachten wir zumindest. Er besteht hauptsächlich aus einer Rasenfläche, eingerahmt von großen Büschen und Bäumen, die das Grundstück blickdicht zu den Nachbarn machen. Aber auch sehr viel Licht wegnehmen. Der “Rasen” besteht deswegen fast ausschließlich aus Moos. Wir haben beschlossen, daran etwas zu ändern. „Kein Scherz – unser neuer Garten“ weiterlesen

Contest-Termine in 2012

Der Bavarian Contest Club hat einen Contest-Kalender (PDF, 204 kB) für das Jahr 2012 erstellt, den man sich prima ausdrucken und in der Funkbude an die Wand hängen kann. Wer es lieber elektronisch mag, findet die Sammlung (ZIP, 41 kB) von .ics-Termindateien bestimmt hilfreich, die alle DARC-CM-relevanten Conteste, alle für den BCC Frequent Contester zählende Wettbewerbe, sowie noch einige weitere populäre Conteste des Jahres enthalten.

Stationsauflösung DK9XJ

[Update:] Die Station ist inzwischen abgebaut, alle Geräte und Teile sind vergeben. [/Update]

Die Station von DK9XJ (sk) soll aufgelöst und nach Möglichkeit veräußert werden. Auf den folgenden Seiten finden sich Fotos von Station, Antennen und Zubehör (beide Fotoalben “Stationsbeschreibung” und “Shack-Inhalte” ansehen!).

Zahlreiche Inhalte der vorgefundenen Kartons und Kästchen sind nach wie vor noch nicht inventarisiert. Das, was bis jetzt erfasst wurde, findet sich auf dieser Liste. Alle Preise darin sind VB, z.T. muss die Funktion von Antennen und Geräten erst nach deren Abbau geprüft werden, bevor die Preise abschließend vereinbart werden. Derzeit gehe ich davon aus, dass alle Geräte und Antennen voll funktionstüchtig sind. Angebote und Nachfragen bitte an mich, ich koordiniere die Anfragen. Angebote von Funkamateuren, die sich am Abbau und Abtransport der Antennen beteiligen, werden bevorzugt.

[Update:] Die Station ist inzwischen abgebaut, alle Geräte und Teile sind vergeben. [/Update]

Vermisst: Dirk J. aus Henstedt-Ulzburg

Seit dem 27.11.2011 ist mein Studienfreund Dirk J. aus Henstedt-Ulzburg verschwunden. Er hat sein Haus im Ortsteil Henstedt, das er mit Frau und Kindern bewohnt, gegen 20:00 Uhr verlassen. Sein Auto, ein blauer VW-Passat mit Kennzeichen “OD”, wurde zwei Tage später auf dem Parkplatz an der Rader Hochbrücke (A7, Fahrtrichtung Norden) verlassen aufgefunden.

Im Namen der Familie bitte ich alle Personen, die Dirk auf dem Weg von Henstedt nach Rade oder nach dem o.g. Datum gesehen haben, sich bei mir zu melden. Sie hoffen sehr, über seinen Verbleib informiert zu werden. Rückfragen zur Ernsthaftigkeit dieser Suche können an die Polizeidienststelle in Henstedt-Ulzburg gerichtet werden.

[Update:] Heute am 09.01.2012 wurde Dirk gefunden. Foto und Namen aus Beitrag entfernt.