80m-Fuchsjagdempfänger


Warning: Undefined variable $var_bGetOptionsInLink in /is/htdocs/wp1065178_B2SBS7N529/net/wp-content/plugins/2-click-socialmedia-buttons/libs/class-twoclick-frontend.php on line 979

Es müssen ja nicht immer Antennen, Masten und Rotore sein, ab und zu kann sich der Basteltrieb auch an kleineren Teilen abarbeiten. Gestern abend habe ich den Bausatz für einen 80m-Fuchsjagd-Empfänger zusammen gebaut.

Das ging ganz flott, da der Bausatz schon vorbereitet war und z.B. das Gehäuse samt Ferritantenne fertig geliefert wurde. Es waren im wesentlichen nur die Platine mit Bauteilen zu bestücken, diese zu verlöten und dann zusammen zu setzen. Ein Abgleich der Empfängerfrequenz anhand der 80m-Bake auf 3.580 MHz war der letzte Handschlag.

Fuchsjagdempfänger für 80m, fertig aufgebaut bis auf die ICs
Fuchsjagdempfänger für 80m, fertig aufgebaut bis auf die ICs

Damit habe ich nun einen einsatzbereiten Empfänger für die Nachwuchsarbeit parat. Als erste Probanden werden meine eigenen Kinder damit auf die Suche nach Funk-Füchsen gehen.

Einsatzbereiter Empfänger
Einsatzbereiter Empfänger

 

Autor: Kai

#Fischkopp #Familienvater #Ingenieur #Hamradio #Kayaking #Entrepreneur